Moritz Krieger erfolgreich beim Jugendschachturnier in Königsbronn

Veröffentlichung:
Autor: Robin Rosenstock

Anlässlich ihres 50jährigen Vereinsjubiläums veranstalteten die Schachfreunde Königsbronn am 2.7.2005 unter der Leitung von Gerd Bofinger ein Jugendschachturnier, an dem 46 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 16 Jahren teilnahmen. Unter den 7 teilnehmenden Vereinen waren neben den Gastgebern auch Unterkochen, Oberkochen und der SV Aalen mit 8 Teilnehmern vertreten.

Erfolgreichster Aalener war der sechzehnjährige Moritz Krieger (4Pkt. / 3.Platz). Aber auch für die Jüngeren Sebastian Fischer (3Pkt.), Alexander Ebel (3Pkt.), Daniel Kucher (2Pkt.), Christian Schlipf(2Pkt.), Fabian Kucher (2Pkt.) und Nils Nölscher (1Pkt.) war das Turnier eine wertvolle Erfahrung und ein schöner individueller Erfolg.

Der ungewohnte Zeitdruck (nur 15 Min. für jeden Spieler pro Partie!) führte in manchen Partien zu Verlusten, obwohl schon deutlich vorteilhafte Stellungen erreicht worden waren. Auch die jüngste Aalener Teilnehmerin, Laura Nölscher, zeigte nach 3 anstrengenden Stunden mit ihrem Sieg in der letzten Runde, dass sie die Grundlagen elementarer Mattführungen gelernt hat! Interessierte Schülerinnen und Schüler sind herzlich zum Schachtraining des SV Aalen im THG, samstags 14-16 Uhr, eingeladen!

 

moritzkrüegrMoritz Krüger und Daniel Kucher in Königsbronn 2005

 

Next Post